HomeSupport

HOWTO: Konvertieren von Pocket Mindmap-Dateien mittels XSLT Scripts

 

Das Format der Pocket Mindmap-Dateien ist XML. XML-Dateien kann man mit Hilfe von XSLT-Scripts in andere Formate konvertieren. Dabei kann es sich beim Ausgabeformat um (fast) beliebige Textformate und sogar komplexe Formate wie PDF- oder Binär-Dateien handeln.

Zum Konvertieren benötigt man 3 Dinge:

  1. die XML-Eingabe-Datei – hier eine Pocket Mindmap-Datei, die Sie selbst erstellt haben
  2. das XSLT-Script – in diesem Beispiel verwenden wir das XSLT Script pmap2fm.xslt zum Konvertieren in FreeMind-Dateien, welches Sie in unserem Beta-Bereich finden.
  3. einen XSLT-Prozessor – hier wird das Tool nxslt gezeigt

 

In dieser Anleitung wird von einem deutschen Windows XP-Rechner ausgegangen und der Pocket Mindmap 1.3.2. Die Beispiel-Pocket Mindmap-Datei „Was ist neu in Pocket Mindmap 1.3.2.pmap“ finden Sie hier.

 

 

Laden Sie sich zunächst nxslt von http://www.xmllab.net/Downloads/tabid/61/Default.aspx herunter. Sie können die Version 1.6.4 (Microsoft .Net Framework 1.1) oder auch die Version 2.0.1 (Microsoft .Net Framework 2.0) verwenden. Sollten Sie das Microsoft .Net Framework noch nicht installiert haben, müssen Sie das vorher noch erledigen.

 

Entpacken Sie die heruntergeladene Zip-Datei (nxslt-1.6.4.zip bzw. nxslt-2.0.1.zip) in ein neues Verzeichnis. Sie finden die nxslt.exe dann in dem Unterverzeichnis nxslt-1.6.4\bin bzw. nxslt-2.0.1\bin.

 

Rufen Sie über das Start-Menü / Programme / Zubehör  die Eingabeaufforderung auf.

 

Wechseln Sie zunächst in das Verzeichnis des nxslt-Prozessors:

 

Rufen Sie nun den XSLT-Prozessor mit der Pocket Mindmap-Datei und dem XSLT-Script auf und geben Sie auch eine Ausgabedatei mit an (in einer Zeile):

nxslt "c:\users\jmk\scripts\Was ist neu in Pocket Mindmap 1.3.2.pmap" c:\users\jmk\scripts\pmap2fm.xslt -o "c:\users\jmk\scripts\Was ist neu in Pocket Mindmap  1.3.2.mm"

 

 

Wenn Sie die neu erzeugte Datei z.B. im Notepad öffnen, sieht sie ungefähr wie folgt aus:

 

Nun sollte sich diese konvertierte Datei in FreeMind öffnen lassen.

 

Anmerkung: Die Konvertierung von einem Format in ein anderes kann und wird mit Datenverlusten verbunden sein. Z.B. unterstützt FreeMind keine Freien Texte und auch die Symbole sind nicht 1:1 zu übertragen.

 
This document in English.
 
PermaLink: PMMHowToXSLT