HomeInformation
 
< Zurück [Erste Seite] Weiter >

Pocket Mindmap - Die Tour (10/19)

Aufgaben

Die einzelnen Zweige können auch als Aufgabe definiert werden. Dieses wird erreicht, indem Sie in den Zweig-Eigenschaften eine Priorität und optional auch Start- und Fälligkeitsdatum eintragen. Im Arbeitsbereich wird dann vor dem Zweig eine Checkbox angezeigt. Durch Antippen der Checkbox wird die Aufgabe mit einem Häkchen als erledigt gekennzeichnet (siehe Bild 1). Über ein Kontextmenü kann die Aufgabe auch ins Pocket Outlook exportiert werden. Dazu in auf der nächsten Seite mehr.

Um eine Übersicht über die Aufgaben zu erhalten, kann man über das Menü "Map" in die Aufgabenliste wechseln (siehe Bild 2). Über Filtereinstellungen (siehe Bild 3) kann festgelegt werden, was in der Liste angezeigt wird.


Bild 1: Kontext-Menü für Aufgaben
 


Bild 2: Aufgabenliste mit Kontext-Menü
 


Bild 3: Filtermöglichkeiten der Aufgabenliste
 

< Zurück [Erste Seite] Weiter >